16.01.2020 bis 15.03.2020

Helge Schneider live

Thomas Reinhardt

Gasthaus Zahm, Saarbrücken

Er ist ein Tausendsassa – einmalig, unverwechselbar. Er ist ein Künstler der gepflegten Unterhaltung, Komiker, Kabarettist, begnadeter Multi-Instrumentalist, Autor, Regisseur und Schauspieler. Helge Schneider, am 30. August 1955 in Mühlheim an der Ruhr geboren, verbindet auf seinen unnachahmlichen Bühnenauftritten jazzige Musik  mit Liedern oder Parodien, mit Wortwitz und Klamauk. Schneider präsentiert sich stets als Meister der Improvisation, schweift ab, schlägt Haken, sprüht vor Ideen und Kreativität. Bei seinem letzten Auftritt in der Saarbrücker Saarlandhalle ist diese kleine Reihe von Fotos entstanden, die ihn an verschiedenen Instrumenten und in unterschiedlichen, sehr typischen Posen zeigen.

16.01.2020 bis 15.03.2020

Gasthaus Zahm
Saarstraße 6
66111 Saarbrücken

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 12:00-14:30, 17:00-23:00
Sa: 12:00-23:00
So: 17:00-23:00

Vernissage:

Donnerstag, 16. Januar, 18.00 Uhr

Musikalisch begleitet wird die Vernissage vom Singer Songwriter Jan Weis. Jan Weis: Es wäre ein leichtes, seine Musik als Soul mit Folkeinflüssen zu bezeichnen, dennoch fühlt es sich an, als seien es Countrysongs mit dem Geist des Soul. Schon seit jeher spielt er Konzerte in Pubs und Kneipen, auf Hochzeits- und Trauerfeiern, manchmal auf der Straße. Über die Jahre hat sich so einiges an selbstgeschriebenem Material angesammelt. Die Leute erzählen, dass seine Sounds Raum schaffen, sich zurück zu lehnen und zur Ruhe zu finden. Manche tanzen auch dazu. Wie auch immer. Genießen ist angesagt! Seine CD „Reason, sinkin & remain“ ist auf PopRätin Annika Jonssons Label Nikasounds erschienen.

Thomas Reinhardt Portrait – Foto Lukas Reinhardt_Fotor
Foto: Lukas Reinhardt

Thomas Reinhardt

​Der gebürtige Saarländer (Jahrgang 1956) stammt aus Neunkirchen, ist Redakteur, Autor und  Fotograf. Mitglied im Fotoclub Tele Freisen,  Deutscher Fotoclubmeister, diverse Auszeichnungen und Ausstellungen. Die weltweite Dachorganisation der Fotoverbände FIAP,  Fédération Internationale de l’Art Photographique, hat ihm den Titel AFIAP verliehen, Meister der FIAP. Erfolgreich mit seinen  AV-Fotoschauen über Norwegen, Italien und Irlands Westküste, letztere zeigt er begleitet mit Livemusik von Nino Deda und Michael Marx.