05.11.2019 bis 07.12.2019

Leftovers

Elena F. Barba, Carlotta Pudelek

Garage, Saarbrücken

Solange der Film läuft, die Band spielt und das Bier ausgeschenkt wird, drängen sich unzählige Menschen in Konzerthallen, Kneipen und Kinosälen, vor Open Air Bühnen und auf Zeltplätzen. Fotografen und Besucher versuchen, die Stimmung auf Bildern einzufangen. Nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt: Kinosäle und Kneipen werden aufgeräumt, Bühnen abgebaut um anderenorts wieder aufgebaut zu werden. Leftovers zeigt, was nach der
Veranstaltung übrig bleibt: Die Reste der Popkultur.

05.11.2019 bis 07.12.2019

Garage (Foyer)
Bleichstraße 11-15
66111 Saarbrücken

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: freier Eintritt zur Ausstellung, wenn Veranstaltungen in der Garage sind
Sa/So: freier Eintritt zur Ausstellung zwischen 23:00 und 23:30

Vernissage:

Dienstag, 05.11.2019, 19 Uhr

Die Vernissage wird musikalisch begleitet durch MOODYMOONLOVE mit Annina Casalino an Gesang und Gitarre und Christian Teichfischer and Gesang, Gitarre und Euphonium. Sie spielen Songs ihrer Band Mikromoon in Duo-Versionen: Doppelstimmige Harmoniesucht, melancholische Schunkelei, knallharter Leichtsinn, rhythmusverliebte Schmeichelei, swingende Freude, mondsüchtige Monotonie, haltloser Rock. Charmant - ungezügelt - ehrlich.

29 Portrait CarlottaElla – Foto by Elena F Barba_Fotor
Foto: Elena F. Barba

Elena F. Barba, Carlotta Pudelek

Die Saarländerin Elena Francesca Barba (PopRätin) beschäftigt sich seit zehn Jahren professionell mit dem Thema Fotografie. 2015 hat sie ihre Ausbildung zur Fotografin als Landessiegerin abgeschlossen, zur Zeit ist sie auf dem Weg zur Meisterfotografin. Barba will mit ihrer selbstständigen Arbeit das Innerste aus den Menschen herauskitzeln. In ihrem Fotoatelier in Wallerfangen bei Saarlouis entstehen meist helle, warme und vor allem authentische Bilder.
Carlotta Pudelek (PopRätin) hat in der Vergangenheit im Eventmanagement gearbeitet und begeistert sich privat seit Jahren für Fotografie. Die beiden sind seit fast drei Jahren enge Freundinnen und haben schon oft zusammengearbeitet. Mit Leftovers setzen sie zum ersten Mal gemeinsam eine Ausstellung um.