06.02.2021 bis 30.06.2021

Tele Shots Pop

Fotoclub Tele Freisen

Breite63, Saarbrücken

Die bunte Welt der Popkultur ist immer wieder faszinierend.  Musik, Tanz und Urban Art. Action, Emotionen und Herzblut – in Konzertsälen oder unter freiem Himmel. Der Pop hat viele Facetten. Einige davon präsentieren der PopRat Saarland und das Kulturzentrum Breite 63 Saarbrücken ab dem 7. November in einer neuen Ausstellung. Im Rahmen von „Pictures of Pop – Fotografie in der Popkultur“ wird in den Räumen der Breite 63 in Saarbrücken-Malstatt die Schau „Tele Shots Pop“ des Fotoclubs Tele Freisen gezeigt.
Der Fotoclub ist offizieller Partner von „Pictures of Pop“. Zehn Mitglieder des erfolgreichen Vereins aus dem Nordsaarland (vierfacher deutscher Fotoclubmeister) sind mit 45 Aufnahmen aus verschiedenen Bereichen des Pop vertreten. Fotografiert wurde bei Konzerten, Festivals und Open-Air-Veranstaltungen. Zu sehen sind zum Teil preisgekrönte Bilder von bekannten Interpreten und Bands wie Elton John, Campino von den Toten Hosen, Helge Schneider, David Garrett, ZZ Top, Marianne Faithfull, Alice Cooper, Slash, Powerwolf, Sven Regener von Element of Crime oder dem Jazz-Trompeter Ernie Watts. Außerdem sind Fotografien aus den Bereichen Tanz, Urban Art sowie Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK in Landsweiler-Reden) dabei.

Die Fotos stammen von folgenden Autoren: Gerhard Bolz, Franz Josef Bonenberger, Peter Burkholz, Michael Dorscheid, Gerhard Drogi, Franz Rudolf Klos, Erhard Müller, Thomas Reinhardt, Bernd Schumann und Ulrich Höfer.

Fotograf des Titelfotos: Josef Bonenberger, Motiv: Campino

06.02.2021 bis 30.06.2021

Breite63
Breite Straße 63
66115 Saarbrücken

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung wird im Café 63 und im Saal gezeigt. Der Saal ist bei Veranstaltungen und nach Absprache geöffnet. Das Café ist Montags bis Donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr und Freitags von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet.

Vernissage:

Samstag, 6. Februar 2021, 19.00 Uhr

Der Eintritt zur Vernissage ist frei, es wird jedoch um Anmeldung per mail an "breite63@zbb-saar.de" oder telefonisch unter 0681/59 09 78 99 gebeten.

Begrüßen und in die Ausstellung einführen werden der Künstlerische Leiter der Breite 63, Hans-Martin Derow, Jannik Scheer, 2. Vorsitzender des Fotoclubs Tele Freisen, sowie der Vorsitzende des PopRates Saarland, Peter Meyer.

Musikalisch begleitet wird die Vernissage von der Band Southern Caravan Breath, die ein Akustik-Set spielen wird. Für Southern Caravan Breath geht es mit ihrem neuen Song „Faith Or Belief“ mit Vollgas in die nächste Runde. Attitüden aus den 70ern und Elemente der frühen 90er bestimmen ihren Sound. Rocco del Schlacko, Francofolies, Musikmesse Frankfurt, Köln, Amsterdam, London und Manchester… Die Saarbrücker haben im Rahmen ihres ersten Release, der True Love EP, schon so einige Konzerte in und um Deutschland gespielt und ihre volle Energie auf jeglichen Bühnen entladen. Die erste EP wurde von Jon Caffery (Sex Pistols, Joy Division, Die Toten Hosen u.v.m.) produziert, der durch die selbstbewussten und energetischen Liveshows auf die Musiker aufmerksam wurde. Die zahlreichen Presse- und Radioreviews, die Platzierung in den Top 100 der itunes Download Charts Rock Germany und die prompt ausverkaufte Erstauflage der CDs, sprechen für sich.
Nach ihren ersten Erfolgen ist es jetzt allerhöchste Zeit mit ihren berühmt berüchtigten Gigs und neuem Material zurückzukehren und zu zeigen, dass Deutschland wieder eine echte Rock‟n„Roll Größe hat.

Bild-Text-Marke_rot

Fotoclub Tele Freisen

Der im nördlichen Saarland angesiedelte Fotoclub Tele Freisen besteht seit 1972 und ist mit über 250 Mitgliedern einer der größten Vereine dieser Art in Deutschland. Tele Freisen ist mehrfacher  Saarländischer, Süddeutscher und Deutscher Fotoclubmeister. Die Mitgliederinnen und Mitglieder konnten auch auf internationaler Ebene etliche Erfolge erzielen, was erheblich zum guten Ruf der insgesamt sehr starken saarländischen Fotoszene beiträgt.